Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Einträge gespeichert als 'Ausgrabung'

Unsterblicher Schmidt hundert

18.01.2014 · poliander

Typischer Fehlgriff: in beinahe dümmlichem Entdeckungsgefühl auf den Link klicken, der “Das steinerne Herz” im Projekt Gutenberg verheißt: Es ist das Herz E.T.A. Hoffmanns, das sich hinter diesem Link verbirgt. Liebe macht blind, in dem Fall für den Ablauf der Zeit, der frühestens im Jahr 2049 Gemeinfreiheit für Arno Schmidts Roman der beiden deutschen Nachkriegsspießergesellschaften […]

[Mehr →]

Ausgrabung
· ·

Weihnachten ist nicht vorbei. Ein Zahlenspiel

16.01.2014 · poliander

Ohne Zeugung kein Weihnachten, sagen wir mal, kein Weihnachten ohne Sex, aber auch kein Weihnachten ohne Zahl. Poliander verbummelt, Poliander Verspäterin, Poliander zeitvergessen, Poliander Herz in Wolken, Kopf in Manus Skript, Mathematikbewunderin, Buchstabenverdreherin. Ach was, Mitte Januar, da ist’s kaum vorbei, geht sicher gleich wieder los. Zahlen lesen: 8. Dezember, Mariä Empfängnis: Konnten sie nicht […]

[Mehr →]

Ausgrabung
· ·

Poliander bleibt auf der Bildspur

14.12.2013 · poliander

Ein Film: Bilderbuchschöne Hühner picken im Garten. Ein Messer wird am anderen geschärft. Hände streichen über den Hals des Huhns. Der Hals wird

[Mehr →]

Ausgrabung
· ·

Aufreißen wie Westpaket

03.12.2013 · poliander

Morgens im Zeitungsladen, der Inhaber schaut träumerisch hoch, während P. die Süddeutsche hinlegt: Ah, wie das wieder riecht. P.: Was denn? Zeitungsladeninhaber: Ich hab grad ein Kaugummipaket aufgemacht. (zeigt es) P.: Mögen Sie Kaumgummi? Zeitungsladeninhaber: Nein, das ist was für Kinder, aber der Geruch, wenn man das Paket aufmacht! Wollen Sie auch mal riechen? (streckt […]

[Mehr →]

Ausgrabung
·

Storm

29.09.2013 · poliander

Endlose, fiebrige Nachmittage, der erkaltete Tee neben dem, im Bett aber die olivfarbnen Bände jener Volksausgabe, deren Eigenart, auf den letzten Seiten veraltende Worte zu erklären, das Mädchen ausgiebig nutzte. Die Gedichte überblätterte sie, obwohl sie “Die graue Stadt am Meer” auswendig hatte lernen müssen. Husum, sie hatte die Achseln gezuckt, eine Stadt, deren geographische […]

[Mehr →]

Ausgrabung
·

Über alles gelobtes Land: Jerusalem

26.07.2013 · poliander

Als David die Burg Zion eroberte, war Jerusalem bereits alt.(Simon Sebag Montefiore) Eines schönen Tages, genau zu sagen, in einer der zwölf Nächte zwischen 2012 und 2013 bekam P. ein Buch geschenkt, das höchst glaubhaft und unzähliger Quellen versichert die Geschichte der Stadt Jerusalem erzählt. Bereits 5.000 Jahre vor Christus lebten Menschen an diesem Ort […]

[Mehr →]

Ausgrabung
· ·

Flugbereitschaft

09.01.2013 · poliander

Poliander: Wir können von Glück reden, dass der neue Berliner Flughafen wenigstens nicht unter die Erde verlegt wurde. Koordinaten, vorsichtige Angabe: laut Wikipedia 52° 21′ 44” N, 13° 30′ 2” O. (Niemand: lacht.) Poliander: Denn sonst bestünde ja auch noch das Risiko, dass der S-Bahn-Anschluss ihn verfehlen könnte.

[Mehr →]

Ausgrabung
· · ·

Dezente Berlinkritik

28.10.2012 · poliander

Borbetomagus, 50 v. Chr. Oppidum Ubiorum, 38 v. Chr. Augusta Treverorum, 16 v. Chr. Augusta Vindelicorum, 15 v. Chr. Cambodunum, 15 v. Chr. Von Jerichow (Stadtmauer ab 8050 v. Chr. nachweisbar), Jerewan (4. Jt. v. Chr.), Jerusalem (18. Jh v. Chr.) und Nessebar (ab 787 v. Chr. nachweisbar) ganz zu schweigen. Koordinaten: Möglicherweise gab es […]

[Mehr →]

Ausgrabung
·

Filmerfinderin

27.09.2012 · poliander

Nur Poliander muss zu Hause bleiben.

[Mehr →]

Ausgrabung

Zeitreise für Frauen und Männer

06.08.2012 · poliander

In gut sortierten Universitätsbibliotheken In sehr gut sortierten Universitätsbibliotheken In sehr, sehr gut sortierten Universitätsbibliotheken

[Mehr →]

Ausgrabung
·