Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Kranz oder Krone (11) – Zeit out of office

28.03.2020 · poliander

Auf dem Morgenweg sind die Beine schwer, egal, was sonst ist, wir haben Frühlingsmüdigkeit. Vielleicht sind wir gestern auch einfach zu lange gelaufen, durch stille Seitenstraßen, ein paar Schritte durch den einen Park oder den anderen. Es gab Grüppchen, die beim näheren Hinsehen stets aus zwei Erziehungsberechtigten bestanden und ein, zwei, selten drei Kindern. Ein […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· ·

Kranz oder Krone (10) – was fehlt im Homeoffice

27.03.2020 · poliander

Geräusche: die gleichen wie gestern, die gleichen wie vorgestern. Besuch: Die Sperlinge kommen nicht aus den Bäumen. Sie beäugen das Futter auf der Balkonbrüstung aus 2 Meter Entfernung. Einfache Dinge: Die Aussicht auf den nächsten Kinobesuch fehlt, und P. wollte doch so gern den neuen Film von Christian Petzold sehen: Undine. Es fehlt der Ausblick, […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
·

Kranz oder Krone (9) – Xanthippesche Erinnerung im Homeoffice

26.03.2020 · poliander

Das ist diese Neujahrskarte im Flur, die mich immer an Ilse-Maria Dorfstecher erinnert. Drei tierhafte Wesen mit spitzen Ohren sitzen an einem Tisch, zwei schwarz, eines blau. Vielleicht sind es Katzen oder Kater eher oder noch eher Luchse mit etwas zu kurz geratenen Ohrpuscheln. Eines der Wesen wendet sich dem mittleren, blauen Wesen zu, in […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· ·

Kranz oder Krone (8) – Balancieren im Homeoffice

25.03.2020 · poliander

Blick hinaus, egal in welcher Himmelsrichtung: Die noch unbelaubten Zweige lassen Himmel durch. Immer fragt einer eine // eine einen, ob wir jetzt rausgehen. Gehen ist erlaubt. Der Gedanke erlaubt fährt gegen eine Wand. P. wird keineswegs appellieren, vernünftige Regeln zu brechen. Gehen müssen wir. Nur wer gehen kann, kann auch bleiben. Gehen zu erlauben, […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
·

Kranz oder Krone (7) – Vergnügungen im Homeoffice

24.03.2020 · poliander

Dusche. Speick-Duft. Zahnputzmund. Schluck Wasser am Morgen. Wasser. Kalt. Klar. Ah. Beschwerde ging ein. Alltagserfahrungen, Licht, pflanzliches Wachstum, rücksichtsvoller Umgang verständiger Menschen miteinander. Li-te-ra-tur-erfahrung. Undsoweiterundsoweiter. Wie könne das sein, dass P. darüber schreibt in Zeiten, nach denen womöglich nichts mehr ist, wie es war? Und wer überhaupt ist Poliander? Geräusch: Metall auf Metall. Metall auf […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· ·

Kranz oder Krone (6) – Blick aus dem Homeoffice an den Himmel

23.03.2020 · poliander

Nachttemperatur: fünf Grad unter Null. Nachthimmel: Südöstlich Orion. Obwohl ein starkes, helles Sternbild ist Orion, wie alle Sterne, am Berliner Himmel selten so prägnant zu sehen. Es geht auf Dunkelmond – ein Grund, der andere: die klare eiskalte Luft. Nicht nur die Hauptsterne des Sternbilds, auch die Sternenhäufung zwischen Gürtel und Knie, also ungefähr auf […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· ·

Kranz oder Krone (5) – das Office am Sonntag

22.03.2020 · poliander

Am Sonntag bleiben Polianders Gedanken privat. Blick ins Bücherregal: Lesestoff für Tage. Koordinaten: 18.610 ( Zahl laut RKI vom Zeitpunkt 22. März 2020, 0 Uhr, online aktualisiert um 10 Uhr)

[Mehr →]

Kranz oder Krone
·

Kranz oder Krone (4) – Poliander am Schreibtisch out of office

21.03.2020 · poliander

Solange wir Witze machen. Sonnabend. Wer frühzeitig Brötchen holen geht, kann beim Frühstück “Klassik, Pop et cetera” hören. P. eilt zum Gemüsemarkt. Die Menschen stehen in sehr langen Schlangen vor den Ständen. Denn der Abstand von einer wartenden Person zur nächsten beträgt tatsächlich zwei Meter. Eisiger Wind, P. zieht die Kapuze über die Mütze und […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
·

Kranz oder Krone (3) – Lektüren im Homeoffice

20.03.2020 · poliander

Schnell noch ein Buch kaufen, dachte P. am Freitag, dem 13. März, und verbrachte fast eine halbe Stunde in der Buchhandlung. Die Annahme, es sei dort ohnehin nichts los, war irrig: Ging ein Kunde raus, kam eine Kundin rein. Schließlich nahm P. ein dünnes Buch, Friedrich Ani, Der Narr und seine Maschine, und dachte schon […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· ·

Kranz oder Krone (2) – Gefühle im Homeoffice

19.03.2020 · poliander

Am Abend zuvor: Sternenhimmel. P. erwähnt es, weil die Helligkeit der Stadt meistens verhindert, dass eine nennenswerte Zahl an Sternen am Himmel erscheint. Es scheint also sehr klar zu sein. Schon am neuen Tag wacht P. auf und erinnert sich unangenehmer Nachtträume vom Februar. Blick ins Notizbuch. Aus einer Menge heraus, träumte P., sei geschossen […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
·