Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Einträge gespeichert als 'Buchstabenfracht'

Buchpremiere: Die Sportlerin

15.11.2018 · poliander

Liebe Leserinnen, Sportlerinnen und Freundinnen spannender Lebensgeschichten, Sie sind, Ihr seid herzlich eingeladen zur Buchpremiere: Die Sportlerin Die Geschichte der feministischen Kickboxerin Claudia Fingerhuth Biografie, erzählt von Ulrike Gramann, gezeichnet von Ka Schmitz Lesung und Gespräch mit Claudia Fingerhuth, Inken Waehner, Ulrike Gramann sowie Ka Schmitz (angefragt) am 16. Dezember 2018, 12 Uhr bei Lowkick […]

[Mehr →]

Buchstabenfracht
· · ·

Vorbotin: Neuerscheinung

12.11.2018 · poliander

Aktualisierung am 22. November 2018: Die Sportlerin ist schon da und im Buchhandel erhältlich. Poliander freut sich, die Biographie der Kickboxerin und Trainerin Claudia Fingerhuth anzukündigen. Bei Marta Press Hamburg: Die Sportlerin Die Geschichte der feministischen Kickboxerin Claudia Fingerhuth erzählt von Ulrike Gramann mit Zeichnungen von Ka Schmitz Buchpremiere am 16. Dezember, 12 Uhr bei […]

[Mehr →]

Buchstabenfracht
·

Herzliche Einladung: Die Sumpfschwimmerin in Erfurt

13.06.2018 · poliander

Liebe Leserinnen, Sie sind, ihr seid herzlich eingeladen: Die Sumpfschwimmerin Lesung und Gesprach mit Ulrike Gramann am 27. Juni 2018, 18 Uhr Frauenzentrum Brennessel Regierungsstr. 28, 99084 Erfurt Sie sind, ihr seid willkommen, mitsamt Neugier, Meinung und Kritik. Koordinaten: Frauenzentrum Brennessel in Erfurt. 50° 59′ N, 11° 2′ O. .

[Mehr →]

Buchstabenfracht

1898 auf einem Weinberg erbaut. Kurzbericht mit Einladung

06.05.2018 · poliander

Frühjahr 1898: Nach einem Jahr Bauzeit war das Künstlerhaus Loschwitz fertig. Gebaut wurde es auf dem vormaligen Weinberg Unger. Damals war Loschwitz schon ein Vorort von Dresden, aber noch selbständig. Der Architekt, Martin Pietzsch, kam aus Dresden. Ein Künstlerhaus – von Anfang an so geplant, ein Haus mit Ateliers und Wohnungen, ein Ort zum Leben […]

[Mehr →]

Buchstabenfracht · Schönste Stellen
· · ·

Wohin sonntags? Natürlich in die Amerika-Gedenkbibliothek

26.04.2018 · poliander

Welcher Bezirk gleicht einem düsteren Keller? In welcher Bar verkauft sich eine Dichterin? Wer weist die toten alten Damen auf dem Friedhof ein? In welchem Hafen blinkt ein Hund? Wo schreit ein Immobilienmakler um sein Leben? Und welchen Weg nahmen einst die Kaninchen?

[Mehr →]

Buchstabenfracht · Reisebrief
· · · · ·

Herzliche Einladung nach Baden

04.04.2018 · poliander

Liebe Leserinnen und Leser, Sie sind, Ihr seid herzlich eingeladen zu einer Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Kulturtage „Umbrüche // Aufbrüche“ in Karlsruhe: 

[Mehr →]

Buchstabenfracht

Streit und andere Versuchungen

28.11.2017 · poliander

Juliane Beer, Ulrike Gramann, Ilka Haederle und Katrin Heinau lesen unter dem Titel Streit! aus ihren Büchern, und zwar am 1. Dezember, 19 Uhr im Sonntagsclub, Greifenhagener Str. 28, Berlin Prenzlauer Berg Frauen sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.   Ebenso herzlich eingeladen sind Leipzigerinnen und reiselustige Gästinnen in Frau Scharffs Literatur-Salon am 7. […]

[Mehr →]

Buchstabenfracht

Sumpfschwimmerin: Einladung

30.10.2017 · poliander

  Liebe LeserInnen, Sie sind, ihr seid herzlich eingeladen zur Lesung aus Die Sumpfschwimmerin am 10. November 2017, 19:30 Uhr in der Ausstellung “hinter dem weg”, Dresdner Sezession 89 / galerie drei, Prießnitzstr. 43, 01099 Dresden In der galerie drei der Dresdner Sezession stellen aus: Rita Geißler und Petra Graupner Details hier. Gramann freut sich […]

[Mehr →]

Buchstabenfracht

Künstlerinnenbuch und Ausstellung

12.09.2017 · poliander

*** Lesung am 26. Oktober 2017 *** KASSANDRA FOLGEN Kerstin Franke-Gneuß • Else Gold • Ulrike Gramann • Gudrun Trendafilov Grafik • Objekt und Assemblage • Erzählung und Fragment • Malerei und Grafik KASSANDRA FOLGEN Ausstellung vom 6. Oktober bis 25. November 2017 in der Galerie Raskolnikow, Böhmische Straße 34, 01099 Dresden Veranstaltungen: 6. Oktober, […]

[Mehr →]

Augenweide · Buchstabenfracht

Vorbotin: Neues von der Sumpfschwimmerin

25.07.2017 · poliander

Auf Einladung der Hamburger Bücherfrauen liest Ulrike Gramann bei der Hamburger Langen Nacht der Literatur 2017 aus Die Sumpfschwimmerin, und zwar am 2. September 2017, 18.30 bis 21.30 Uhr im W3 (Saal), Nernstweg 32, 22765 Hamburg Beginn der Lesung von Ulrike Gramann: 20:10 Uhr. Mehr zu Büchern und Autorinnen  hier bei den Bücherfrauen.

[Mehr →]

Buchstabenfracht
·