Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Lange, leise, leseweise

21.12.2023 · poliander

Auch als das Jahr noch lang war, begann es schon kurz zu werden. Je kürzer es wird, ward! ruft P. dazwischen, desto runder wird es auch. Leselampen an! für die langen stillen Nächte, in denen Buchstaben laufen lernen und dem kommenden Jahr vorauseilen. Wir füllen die Gläser von damals mit dem fast neuen Wein aus […]

[Mehr →]

Schönste Stellen
· · ·

Einladung ins Reich der Buchkönigin

27.06.2023 · poliander

Liebe Leselustige, die sich auch gern etwas vorlesen lassen, Sie sind, Ihr seid herzlich eingeladen in die schöne Buchhandlung “Buchkönigin”, wo Katrin Heinau und Ulrike Gramann aus ihren neuen Büchern lesen. Unerwartete Wendungen und unberechenbare VerläufeKatrin Heinau und Ulrike Gramann lesenam 6. Juli 2023, 19.30 Uhrin der Buchhandlung “Buchkönigin”Hobrechtstraße 65, 12047 Berlin-Neukölln Inhalt: Tante Hilde […]

[Mehr →]

Buchstabenfracht · Ohrenschmaus
· ·

Die Vorbotin kündigt an: Die Unberechenbarkeit des Lebens

12.05.2023 · poliander

Soeben, im Mai 2023 ist erschienen: In einer Stadt, in einem Garten entspringt eine Quelle… Aber worin besteht das Geheimnis des verborgenen Quellgartens in einer frei zugänglichen Kleingartenanlage? Einer jungen Frau wird ein lockendes Jobangebot unterbreitet – erkennt sie das Teuflische dabei? Wer erzählt die Geschichte der Künstlerinnen-WG? Was sucht eine Hochschulmitarbeiterin (mit befristetem Vertrag) […]

[Mehr →]

Buchstabenfracht
·

Wir warten nicht

08.03.2023 · poliander

In Berlin ist der Frauentag neuerdings ein Feiertag. Warum? Sollen wir gefeiert werden, damit wir nicht böse sind? Das kenne ich, so war es in der DDR. Einmal im Jahr kochten die männlichen Kollegen den Kaffee, und von der Gewerkschaft bekamen wir kleine Plasteblumen zum Anstecken. Wollte ich mir zur Selbstfeier in einem der schlecht […]

[Mehr →]

Reisebrief
· ·

Lange raue Nächte (danke)

15.12.2022 · poliander

Zeitig vor Weihnachten fällt Reif auf die Dächer. In Berlin, wie so oft, kahle Fröste, Fenster beschlägt, Brillengläser tragen Eisblumen. Die Nachrichten sind schlecht. Waren sie je gut? Einer sagt so, einer sagt so. (Fragen Sie sich selbst, ehrlich, Sie werden staunen.) Vor Weihnachten noch wird taun, was eben gefror.

[Mehr →]

Begegnung · Reisebrief
· ·

detect ‒ zeichnend die Welt begreifen

30.11.2022 · poliander

Ausstellung und Release von Prolog – Heft für Zeichnung und Text Liebe Neugierige, seitdem P. vor wenigen Jahren zum ersten Mal die Zeitschrift Prolog – Heft für Zeichnung und Text in Händen hielt, liest und betrachtet P. diese überraschende, farbige und so klug wie lebendig gestaltete Zeitschrift sehr, sehr gern. Gramann trägt bisweilen auch etwas […]

[Mehr →]

Buchstabenfracht
· ·

Der Schein am Himmel

06.01.2022 · poliander

Sonne, Mond und Sterne. Der Mond ist die schmale Sichel des diesjährigen Epiphaniastages, die Bauchung wie beim altmodischen Z zeigt an, dass er zunimmt. Der Himmel ist klar, das zeigt kommende Kälte. Vielleicht wird Schnee fallen. Vielleicht auch nicht.

[Mehr →]

Augenweide

Weihnachtsfreude

24.12.2021 · poliander

Liebe Leserinnen und Leser und liebe zufällig Vorbeischauende, Poliander und Gramann wünschen Ihnen und Euch allen fröhliche Weihnachten, schöne Stunden mit den Liebsten und Momente des Innehaltens, allein und mit anderen, und vor allem Hoffnung und Zuversicht! Fröhliche Weihnachten Anbeten, strampeln, kochen, blasen: Relief aus dem Erfurter Dom Koordinaten: O du fröhliche mit dem Windsbacher […]

[Mehr →]

Schönste Stellen
· ·

Prolog Nr. 23 erscheint: Re-izende Selbst- und Wirklichkeits-Re-konstruktionen

07.12.2021 · poliander

Liebe Freundinnen und Leser, Leserinnen und Freunde, freudig bewegt teilen wir mit, dass Prolog – Heft für Zeichnung und Text Nr. 23 soeben erschienen ist.

[Mehr →]

Buchstabenfracht
· · ·

Für Neugierige: Lesen im Herbst 2021

04.10.2021 · poliander

Liebe Leserinnen und Leser, Ihr seid, Sie sind herzlich eingeladen zu Lesungen in diesem Herbst, und Poliander freut sich sehr über zahlreiches Erscheinen, aufs Wiederbegegnen und aufs Kennenlernen:

[Mehr →]

Augenweide · Buchstabenfracht · Ohrenschmaus
· ·