Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Osterlachen

18.04.2022 · poliander

Lachen ist Geräusch. Lachen ist Vergnügen. Lachen ist Freude. Lachen ist albern? Jahrhundertelang wurde Ostern in der Kirche gelacht, es wurden eigens Geschichten von der Kanzel erzählt, um die Gemeinde zum Lachen zu bringen, “Märlein”, Witze, sogar obszöne. A: Sind die Zeiten nicht ernst? P: Ja. Aber waren sie das nicht immer? A: Sind die […]

[Mehr →]

Ausgrabung
· ·

Weihnachtsfreude

24.12.2021 · poliander

Liebe Leserinnen und Leser und liebe zufällig Vorbeischauende, Poliander und Gramann wünschen Ihnen und Euch allen fröhliche Weihnachten, schöne Stunden mit den Liebsten und Momente des Innehaltens, allein und mit anderen, und vor allem Hoffnung und Zuversicht! Fröhliche Weihnachten Anbeten, strampeln, kochen, blasen: Relief aus dem Erfurter Dom Koordinaten: O du fröhliche mit dem Windsbacher […]

[Mehr →]

Schönste Stellen
· ·

Neuer Podcast: Die Dichterin Carla Schwiegk

17.05.2021 · poliander

Liebe Leserinnen, soeben neu erschienen: Polianders Podcast über die Dichterin Carla Schwiegk, geschrieben und gelesen auf Einladung der BEGiNE. Danke, liebe BEGiNE! Und darum gehts: P. hat Carla Schwiegk einige Male schon lesen hören, und oft, wenn auch nicht oft genug hat P. in ihren Gedichten gelesen. Ein Gedicht: Da stimmt jedes Wort. Es trifft, […]

[Mehr →]

Begegnung · Buchstabenfracht
· ·

Kranz oder Krone (73) – gehen, gegangen sein, gehen

05.05.2021 · poliander

Einer der schönsten, traurigsten, tröstlichsten Orte Berlins liegt außerhalb, südwestlich der Stadt. Das ist der Südwestkirchhof Stahnsdorf. Dort geht P. gern, wenn der Waldboden mit Frühlingsblumen bedeckt ist, mit Veilchen, blühendem Immergrün, dazwischen die kleinen duftenden Mahoniensträucher. Da ist ein Weg. Als die evangelischen Kirchgemeinden des Berliner Synodalverbandes 1909 den Südwestkirchhof einrichteten, sollte er vor […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· · ·

Kranz oder Krone (71) – Tiere mit Stadtkindheit

21.04.2021 · poliander

Die Waldtiere sind schon lange in die Stadt migriert. Ihre Landflucht hat gute Gründe. P. kennt das, P. ist auch migriert. Menschen, die eine Dorfkindheit hinter sich haben, muss P. das nicht erst lange erklären. (Oder, sagen wir: den einen muss sie’s nicht, bei den anderen schenkt sie’s sich.) Der Mensch überhaupt soll ja aus […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
·

Zarter Winter

04.02.2021 · poliander

Koordinaten: Berlin am SonntagnachmittagFoto: © Klaus Meyer-Gramann

[Mehr →]

Begegnung

Kranz oder Krone (63) – stures Leuchten

21.10.2020 · poliander

Von einem Tag zum anderen wurden die Blätter gelb. Vorgestern Nacht ist es geschehen. Die Blätter der Sommerlinde vorm Fenster sind gesprenkelt mit braunschwarzen Punkten, die holländische Linde vorn ist noch fast grün. Vor der Hausstür stehen wir im Abstand und im kalten Wind und überlegen, welchen der Bäume wir am stärksten gegossen haben und […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· ·

Kranz oder Krone (61) – endlich im Kino – Wiedersehen im Dunkeln

14.07.2020 · poliander

Wenn es dunkel wird, kommen Träume. Wenn es im Kino dunkel wird, werden Träume wahr. In all den Wochen und Monaten ohne Kino träumte P. davon, endlich wieder ins Kino zu gehen. Gutscheine für den ersten Besuch schliefen im Regalfach. Ja, wir schauten sie ab und zu an. Kino ist unersetzlich.

[Mehr →]

Augenweide · Kranz oder Krone
· ·

Kranz oder Krone (58) – Welt dreht weiter

07.06.2020 · poliander

Am Sonntag bleiben P.s Gedanken privat. Dies sind die Gedanken von Freitag:

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· · ·

Kranz oder Krone (37) – Magie im Homeoffice und draußen

23.04.2020 · poliander

Im Homeoffice ist reichlich Zeit, jederzeit fast jeden Streits fast jedermanns, den wir einst kränkten, zu gedenken. Was sagte er, was sagten Sie? Verwünscht? Magie!

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· · ·