Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Einträge gespeichert als 'Ohrenschmaus'

Für Neugierige: Lesen im Herbst 2021

04.10.2021 · poliander

Liebe Leserinnen und Leser, Ihr seid, Sie sind herzlich eingeladen zu Lesungen in diesem Herbst, und Poliander freut sich sehr über zahlreiches Erscheinen, aufs Wiederbegegnen und aufs Kennenlernen: Meetchens Hochzeit. Erzählung von Ulrike Gramann mit Zeichnungen von Gudrun Trendafilov: am 27. Oktober 2021, 20 UhrArbeiten von Gudrun Trendafilov werden gezeigt, Ulrike Gramann liest, und Sie […]

[Mehr →]

Augenweide · Buchstabenfracht · Ohrenschmaus
· ·

Kranz oder Krone (64) – Ein Märchen kommt selten allein

16.11.2020 · poliander

Liebe Lesefreudige und Literaturinteressierte, wie geht es Ihnen, wie geht es euch im November? Schaut ihr den Zugvögeln nach, genießen Sie das letzte Laubgold, das auf den Straßen raschelt, zündet ihr ein Licht an, um das Dunkel zu erhellen? Sehnen Sie sich nach dem Schönsten, das es nicht zu kaufen gibt, nicht im Einkaufscenter und […]

[Mehr →]

Buchstabenfracht · Kranz oder Krone · Ohrenschmaus
· · ·

Die Sportlerin in deinem Leben bist du

20.11.2019 · poliander

Liebe Leserinnen, Lizzie Libera und Ulrike Gramann laden herzlich ein ins Literaturcafé der Berliner BEGiNE: Die Sportlerin / Die Frau in deinem Leben bist du Ulrike Gramann liest aus ihrem Buch „Die Sportlerin. Die Geschichte der feministischen Kickboxerin Claudia Fingerhuth“, und die Liedermacherin Lizzie Libera singt frauenbewegte Klassikerinnen und eigene Lieder. Frauen sind herzlich willkommen.

[Mehr →]

Begegnung · Buchstabenfracht · Ohrenschmaus

Die Sportlerin / Die Frau in deinem Leben bist du

30.07.2019 · poliander

Lizzie Libera und Ulrike Gramann laden herzlich ein zur Sonntagsöffnung der Amerika-Gedenkbibliothek: Die Sportlerin / Die Frau in deinem Leben bist du Ulrike Gramann liest aus ihrem Buch „Die Sportlerin. Die Geschichte der feministischen Kickboxerin Claudia Fingerhuth“, und die Liedermacherin Lizzie Libera singt frauenbewegte Lieder. am 11. August 2019, 14.30 bis 16 Uhr im Salon […]

[Mehr →]

Augenweide · Buchstabenfracht · Ohrenschmaus

Mit englischen Grüßen

23.12.2017 · poliander

Genug durch den Berufsverkehr geradelt, genug Schülerinnen und Schüler getadelt, genug am Schreibtisch gehockt, ausreichend Leute in die Filiale gelockt, genug Kunden umschmeichelt, oft genug die Brieftasche gestreichelt, genug online bestellt, genug Süßes neben die Tastatur gestellt, genug in Boutiquen geguckt, viel zu viel Geschenke nach Hause gehuckt, genug Plätzchen gebackt, genug Socken verpackt, viel […]

[Mehr →]

Begegnung · Ohrenschmaus
· ·

Poliander liest: Gästin in der Begine

06.06.2017 · poliander

Unter dem Motto “Streit!” liest Ulrike Gramann am 18. Juni 2017 im Literaturcafé der Berliner Begine aus Die Sumpfschwimmerin

[Mehr →]

Buchstabenfracht · Ohrenschmaus
·

Marginalie im Geschlechterkampf

13.03.2017 · poliander

“Heute stehen mal die Frauenfußballerinnen im Mittelpunkt.” Koordinaten: DLF, 8. November 2016, Ansage der Sportsendung durch den Moderator.

[Mehr →]

Ohrenschmaus
· ·

Wünschen

24.12.2016 · poliander

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Poliander und Ulrike Gramann wünschen Ihnen, wünschen euch friedliche und frohe Weihnachten. In dulci jubilo, nun singet und seid froh, unsers Herzens Wonne liegt in praesepio, und leuchtet wie die Sonne matris in gremio, Alpha es et O. Koordinaten: In dulci jubilo, Geschichte des Liedes, freisinnig zweisprachiger Text und Lied auf […]

[Mehr →]

Augenweide · Ohrenschmaus
· ·

Religion (1): Singen

08.11.2016 · poliander

„Fr – fr – fr –fr.“ Der 5. Oktober 2016, ein ganz gewöhnlicher Arbeitstag. Die SängerInnen des Chors kommen ins Gemeindehaus. Poliander sieht die SängerInnen und Stuhlreihen, Jacken, Rucksäcke, Fahrradhelme, Plakate, Flyer, Eintrittskarten. Die Kantorin singt: „Froh – froh – froh – frohes neues Jahr!“ Der Chor singt: “„Froh – froh – froh” Sie singen: […]

[Mehr →]

Begegnung · Ohrenschmaus

Luscinia megarhynchos, Zeitgefühl und Arbeitsteilung

09.06.2016 · poliander

Am hellen Vormittag singt sie an unserem Platz, der von einer Autobahnabfahrt überspannt und geteilt wird. Oben rauscht es, unten gehen die Leute zum Supermarkt, rasch die meisten, denn aus dem Gestrüpp dringt faulig süßer Geruch, dessen Ursprung nur eine Pflanze sein kann, denn er erscheint jeden Frühsommer und verschwindet pünktlich vor dem Eintreffen des […]

[Mehr →]

Ohrenschmaus
· ·