Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Einträge gespeichert als 'Augenweide'

Endlich im Kino – Wiedersehen im Dunkeln

14.07.2020 · poliander

Wenn es dunkel wird, kommen Träume. Wenn es im Kino dunkel wird, werden Träume wahr. In all den Wochen und Monaten ohne Kino träumte P. davon, endlich wieder ins Kino zu gehen. Gutscheine für den ersten Besuch schliefen im Regalfach. Ja, wir schauten sie ab und zu an. Kino ist unersetzlich. Das erste, was P. […]

[Mehr →]

Augenweide · Kranz oder Krone
· ·

Bukolisch

15.06.2020 · poliander

Es hat geregnet. Alle Steine im Hintergrund sind ebenfalls Schafe. Sie kümmern sich nicht um die Betrachterin. Koordinaten: 52° 27′ 29” N, 13° 17′ 15” O

[Mehr →]

Augenweide

ZB 100

11.06.2020 · poliander

Für alle, die gern schauen, eine herzliche Einladung: ZB 100 – 100 ZündblättchenAusstellung vom 7. Juni bis 26. September 2020 im Kreuzgang des Klosters St. AfraKloster St. Afra / Evangelische Akademie, Freiheit 16, 01662 Meißen Die Ausstellungseröffnung, die wegen Covid-Nr.-19 eine geschlossene Veranstaltung vor geladenen Gäst!nnen war, fand am 6. Juni 2020 im Remter des […]

[Mehr →]

Augenweide · Buchstabenfracht

Die Sportlerin / Die Frau in deinem Leben bist du

30.07.2019 · poliander

Lizzie Libera und Ulrike Gramann laden herzlich ein zur Sonntagsöffnung der Amerika-Gedenkbibliothek: Die Sportlerin / Die Frau in deinem Leben bist du Ulrike Gramann liest aus ihrem Buch „Die Sportlerin. Die Geschichte der feministischen Kickboxerin Claudia Fingerhuth“, und die Liedermacherin Lizzie Libera singt frauenbewegte Lieder. am 11. August 2019, 14.30 bis 16 Uhr im Salon […]

[Mehr →]

Augenweide · Buchstabenfracht · Ohrenschmaus

Condition humaine

12.02.2019 · poliander

Poliander weist sehr freundlich hin auf Projekt und Ausstellung des Coventry/Dresden Arts Exchange: Ausstellung von Kerstin Franke-Gneuß, Lisa Gunn, Monika Marten und John Yeadon Die Städtepartnerschaft zwischen Dresden und Coventry ist eine Geschichte von Annäherung, Verständigung und Versöhnung. Ganz in diesem Sinne rief John Yeadon aus Coventry gemeinsam mit dem Dresdner Jean Kirsten 2012 den […]

[Mehr →]

Augenweide

Trockene Fakten

30.08.2018 · poliander

Die Gegenwart, ein Labyrinth. Koordinaten: 49° 35′ 9” N, 10° 27′ 56” O

[Mehr →]

Augenweide

Ein Gebirge, ein Kristall

17.04.2018 · poliander

Anfängliche Wärme, Anfang April, in Essen blühen Forsythien am Bahndamm, schwache Nebel aus Blüten steigen in Bäumen auf, dünnes Grün auf Zweigen, der lang Erwartete kommt in dünnem Kleid, der Frühling, und manche mögen sein Suffix nicht, weil sie glauben, jedes, das auf -ling endet, müsse ein dienstbarer Geist sein oder ein unmündiges Kind. 

[Mehr →]

Augenweide
· · ·

Unbekannte Manuskripte, nächtliche Briefe, Polianders subjektive Sicht

16.04.2018 · poliander

“Nächtliche Briefe”, sie sehen aus, als wären sie im Dunklen geschrieben. Wie sonst hätten sie geschrieben sein können: Irgendwo ist es immer dunkel. Grau grau sichtbar unsichtbar: als wären Fäden über das Blatt gezogen, schwarzweiß auf Grau, grau auf Schwarzweiß. Nächtliche Briefe, als wäre Papier knapp gewesen, immer noch ein Brief steht auf dem selben […]

[Mehr →]

Augenweide
· ·

Zurück nach Babel geht es durch den Fluss

18.02.2018 · poliander

Trinkt sie aus dem Lethefluss, wird sie vergessen, die Seele. So sagt der Mythos, und so glaubt sie auch. Sie schöpft das Wasser mit der Hand. Eine Verwirrte kommt, spricht mit ihr, schreit sie an, ehe sie noch das Wasser vom Munde gewischt hat. Die Alte läuft davon, sie hat längst getrunken. Ob das Wasser […]

[Mehr →]

Augenweide · Begegnung
· · ·

Große Tochter, endlich gesehen

08.01.2018 · poliander

Weiße Nussbäume: Von den Stadt/Landschaften, die historische, oft vollkommen verlassen erscheinende Orte in Kampanien und Kalabrien zeigen, mag ich diese am meisten, die laublosen Bäume, Stille und Menschenferne. Es muss Menschen hier geben, an einer Mauer lehnt noch die Leiter, benutzt zum Beernten der Bäume vielleicht, vielleicht bereit, dass wer die Mauer übersteigen kann. Kein […]

[Mehr →]

Augenweide · Reisebrief
·