Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Kranz oder Krone (78) – einander wieder sehen

07.06.2021 · poliander

Wiedersehen: Menschen, mit denen wir befreundet sind, Menschen, mit denen wir bekannt sind, Menschen, die wir jetzt kennenlernen. In einem Hinterhof stehen, ungleichmäßiges Pflaster und struppiges Gras unter den Füßen, improvisierte Sitzgelegenheiten, manche setzen sich gleich auf den Boden. Eine freundliche Hand reicht ein Kissen. Manche lehnen an der Wand einer Remise. Nach drinnen gehen, […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· ·

Kranz oder Krone (77) – beharrlich sein. Eine Einladung

31.05.2021 · poliander

Einmal wohnte sie auch auf dem Hinterhof, wie ich. Über ihr übte ein Saxophonist. Das konnte sehr schön sein, war es aber nicht immer. Ein Künstler im Haus, irgendwie gut, irgendwie Hoffnung. Ich besuchte Susanne sehr gern. Sie war geschickt, gestalterisch, einfallsreich, sie nähte alles selbst, gut, letzteres tat ich damals auch. Wer wollte schon […]

[Mehr →]

Augenweide

Neuer Podcast: Die Dichterin Carla Schwiegk

17.05.2021 · poliander

Liebe Leserinnen, soeben neu erschienen: Polianders Podcast über die Dichterin Carla Schwiegk, geschrieben und gelesen auf Einladung der BEGiNE. Danke, liebe BEGiNE! Und darum gehts: P. hat Carla Schwiegk einige Male schon lesen hören, und oft, wenn auch nicht oft genug hat P. in ihren Gedichten gelesen. Ein Gedicht: Da stimmt jedes Wort. Es trifft, […]

[Mehr →]

Begegnung · Buchstabenfracht
· ·

Kranz oder Krone (74) – lesen, was sonst?

10.05.2021 · poliander

Wetter: wechselt. Gesellschaftlicher Zustand: hält an. Bäume: welche die letzten Trockenjahre überlebt haben, ergrünen. Zeit: Nachdem P. das Beethoven-Jahr ohne nennenswerte Rückschläge der Erinnerung überstanden hat, erinnert P. sich im Beuys-Jahr an den glücklichen Augenblick, in dem die Stadtbibliothek in Berlin-HauptstadtderDDR Zeichnungen von Joseph Beuys ausstellte. Anderer Augenblick in der Erinnerung: derjenige, als die Stadtbibliothek […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· ·

Kranz oder Krone (64) – Ein Märchen kommt selten allein

16.11.2020 · poliander

Liebe Lesefreudige und Literaturinteressierte, wie geht es Ihnen, wie geht es euch im November? Schaut ihr den Zugvögeln nach, genießen Sie das letzte Laubgold, das auf den Straßen raschelt, zündet ihr ein Licht an, um das Dunkel zu erhellen? Sehnen Sie sich nach dem Schönsten, das es nicht zu kaufen gibt, nicht im Einkaufscenter und […]

[Mehr →]

Buchstabenfracht · Kranz oder Krone · Ohrenschmaus
· · ·

“Die Sportlerin” in Leipzig

10.10.2020 · poliander

Alle sind herzlich eingeladen: Die SportlerinLesung und Gespräch mit Ulrike Gramannam 18. Oktober 2020, 13 Uhr Eine Veranstaltung des Leipziger Lesbentreffens 2020 – open to all genderSoziokulturelles Zentrum Frauenkultur LeipzigWindscheidstr. 51, 04277 Leipzig Eintritt: Spende

[Mehr →]

Buchstabenfracht
· ·

“Die Sportlerin” unter Brennesseln

05.09.2020 · poliander

Liebe Leserinnen, Sie sind, ihr seid herzlich eingeladen nach Erfurt: Die SportlerinLesung und Gespräch mit Ulrike Gramannam 9. September 2020, 18 Uhrim Frauenzentrum BrennesselRegierungsstr. 28, 99084 Erfurt Veranstaltung für Frauen.

[Mehr →]

Buchstabenfracht
· ·

Kranz oder Krone (60) – Baustellen und Offices. Ein Brief

14.06.2020 · poliander

Liebe Leserinnen, liebe Leser, draußen das Geräusch, das monotone Tschilp der Sperlinge. In der Schwüle löst sich der Geruch der soeben aufblühenden Linden und kommt mit dem Luftzug ins Zimmer. Er legt sich über die Unordnung im Büro. 90 Tage, 60 Einträge. Und noch ein paar unnummerierte. Später: Regen, Gewitter, Regen. Dann Nacht. Aus dem […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone · Reisebrief
· ·

Kranz oder Krone (45) – erster Mai im Office

01.05.2020 · poliander

“Heraus zum 1. Mai”, ruft der Morgen, und P.s Füße laufen von allein. Zum Park. Der Park ist keineswegs in ein Meer von roten Fahnen enthüllt. Die einzige revolutionäre Veränderung besteht vielmehr darin, dass das rotweiße Absperrband am Spielplatz entfernt wurde. Die einzigen Fähnchen, die winken, sind die in der Nacht weiter beregneten Blätter der […]

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· · ·

Kranz oder Krone (28) – es wickelt sich wer aus vorm Office

14.04.2020 · poliander

Am Morgen auf dem Balkon sieht P. ein Insekt auf dem Rücken im Laub der Zistrose liegen. Das Tier mit der Wespentaille kann eine Wildbiene sein. Die Nacht war kalt. Lebt das Tierchen? Der Unterleib der mutmaßlichen Wildbiene hebt und senkt sich schnell. Ihr Gesicht ist glatt und farbig gemustert. So schön. So frisch.

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· ·