Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Gedächtnis

21.12.2016 · poliander

Berlin ist unsere Stadt, sagt P., sie gehört uns nicht, aber wir besitzen sie, wir laufen herum, wir reden mit Leuten. Berlin, das sind diese Brandmauern mit der fehlenden Ecke links oder rechts oben. Je dichter die Stadt wird, desto seltener sieht man das. Im Künstlerviertel, sagt P., wurden noch letztes Jahr Fassaden saniert, in […]

[Mehr →]

Ausgrabung
· ·

Verwandeln

20.06.2016 · poliander

Verwandlung: schlechter oder guter Stern. Bestimmung, Rettung oder Strafe.

[Mehr →]

Schönste Stellen
· · · ·

Ermittlungen

30.05.2016 · poliander

1 Frau-Frau-Ermittlung: Genauigkeit ist alles. Im Reformhaus. P. kauft ein Stück Tofu. An der Kasse stehen zwei Frauen in angeregter Diskussion mit der Verkäuferin, vor sich eine Anzahl Produkte. Verkäuferin: (sieht P., wendet sich an die Frauen) Ich kassiere mal schnell die Kundin ab.

[Mehr →]

Ohrenschmaus
·

Gerechtigkeit für berühmte Männer

20.11.2014 · poliander

Kollege: Mich regt der Biermann nicht auf. Poliander: Du hast halt nicht im Osten gelebt. Kollege: Stimmt. Poliander: Mannmann, vom strammen Kommunisten zum strammen Antikommunisten. Kollege: Renegat halt.

[Mehr →]

Erregung
· ·

Abend-Untergang mit DLRG-Häuschen

15.09.2014 · poliander

“Da gehen noch erstaunlich viele ins Wasser, jetzt im September”, sagt die Frau im Neoprenanzug. Sie, eine Ehrenamtliche, die ihren Urlaub damit verbringt, Badende zu schützen, steht auf einem Sandhügel im Wasser und schaut aufs Meer. Wir schwimmen und wünschen ihr einen langweiligen Nachmittag. Sie: “Den wünsch ich mir auch.”

[Mehr →]

Erregung
· ·

Politische Äußerung

22.09.2013 · poliander

… von Polianders Lieblingsjungsband: Pure Vernunft / Darf niemals siegen Koordinaten: 22. September 2013, Bundesrepublik Deutschland Anmerkung: Dachten Sie etwa, Poliander hätte keine Lieblingsjungsband?

[Mehr →]

Erregung

Flugbereitschaft

09.01.2013 · poliander

Poliander: Wir können von Glück reden, dass der neue Berliner Flughafen wenigstens nicht unter die Erde verlegt wurde. Koordinaten, vorsichtige Angabe: laut Wikipedia 52° 21′ 44” N, 13° 30′ 2” O. (Niemand: lacht.) Poliander: Denn sonst bestünde ja auch noch das Risiko, dass der S-Bahn-Anschluss ihn verfehlen könnte.

[Mehr →]

Ausgrabung
· · ·

Die Füße der Lieblingstiere. Oder: Die Schuldkröte

17.10.2012 · poliander

P. biegt in die M.-Straße ein. Zum Currywurststand strebt eine Frau. Ihr kleiner, an einem bunt bestickten Geschirr geführter Hund strebt weg von der Wurst. (Sic!) “Kommste!”, sie zerrt, aber auch der Hund zerrt, mit steifen Beinchen. “Kommste jetz!”, zieht sie ihn zu sich heran, ohne dass das Tier auch nur einen Schritt dabei macht. […]

[Mehr →]

Schönste Stellen
·

Der Schöne wurde getötet

29.08.2012 · poliander

Wir hörten ihn, ehe wir ihn sahen: ein scharfes Brummen, danach ein grünes Glänzen, das zwischen den Rosetten der Hauswurz verschwand. Als wir nachsahen, wurde Erde aus einer kreisförmigen Öffnung geworfen. Vorsichtiges Stupsen mit dem Finger bewirkte Stille, dann wurde wieder Erde ausgeworfen. Der grünmetallicfarbene Aktivist  war ein angenehmer Mitbewohner, er forderte nichts, sein Brummen […]

[Mehr →]

Augenweide
·

Fliegende Großprojekte

15.08.2012 · poliander

Moderatorin, NN-Radio: Politiker XY von der YZ-Partei erklärte, er würde sich nicht wundern, “wenn der Flughafen auch im Frühling 2013 nicht an den Start gehen darf”. Poliander: Ich fände schon Gehen schwierig, für einen Flughafen. Jetzt soll das Ding an den Start gehen. Auch abfliegen? Das wird doch nie was, Leute! Viel zu gefährlich. Koordinaten: […]

[Mehr →]

Ohrenschmaus
· ·