Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Abend-Untergang mit DLRG-Häuschen

15.09.2014 · poliander

“Da gehen noch erstaunlich viele ins Wasser, jetzt im September”, sagt die Frau im Neoprenanzug. Sie, eine Ehrenamtliche, die ihren Urlaub damit verbringt, Badende zu schützen, steht auf einem Sandhügel im Wasser und schaut aufs Meer. Wir schwimmen und wünschen ihr einen langweiligen Nachmittag. Sie: “Den wünsch ich mir auch.”

[Mehr →]

Erregung
· ·

“Scary and unclear”

10.07.2013 · poliander

“Das Wort Feminismus gilt in Russland als beängstigend und unverständlich. Warum?” Poliander stellte der russischen Feministin Vera Akulowa diese und viele andere Fragen. Sie sprachen am 8. Juli 2013 in Berlin über Klischees, Diskriminierung im Beruf, den Hintergrund einer extrem konservativen Genderpolitik und die langsam wachsende feministische Bewegung in Russland. Lesen Sie: “Wir haben keine […]

[Mehr →]

Begegnung
·

Ist Feminismus Nostalgie?

28.11.2012 · poliander

… weil wir längst postgender sind und die Zweigeschlechtlichtlichkeit überwunden haben?

[Mehr →]

Erregung
·

Reisebedarf (Lesen 2)

18.09.2012 · poliander

Die Berliner Bahnhöfe, U- wie S-, erleben einen verteufelten Wandel: Je länger die Zeit verstreicht, je mehr Zeitungskioske werden geschlossen, Esskioske an deren Stelle eröffnet. Ja sogar wo nie ein Zeitungskiosk stand, werden nun, teils provisorisch in blaue Lastwagenplane geschlagene, Theken aufgestellt, hinter denen sommers wie winters frierende junge Frauen Brötchen, Streuselschnecken und Coffee to […]

[Mehr →]

Schönste Stellen
·

Fliegende Großprojekte

15.08.2012 · poliander

Moderatorin, NN-Radio: Politiker XY von der YZ-Partei erklärte, er würde sich nicht wundern, “wenn der Flughafen auch im Frühling 2013 nicht an den Start gehen darf”. Poliander: Ich fände schon Gehen schwierig, für einen Flughafen. Jetzt soll das Ding an den Start gehen. Auch abfliegen? Das wird doch nie was, Leute! Viel zu gefährlich. Koordinaten: […]

[Mehr →]

Ohrenschmaus
· ·

Poliander behielt recht, wurde traurig, ist froh. Besuchen Sie Leipzig!

16.12.2011 · poliander

2009 reiste ich nach Leipzig und traf dort Frau Scharff, die über ein Reich aus feinen Sächelchen herrscht, und mir zeigte, wie sie damit anderen Menschen den Alltag versüßt. Frau Scharffs Geschäft in der Reichsstraße, nicht weit vom Bahnhof, nah am Bildermuseum gefiel mir sehr.

[Mehr →]

Begegnung
· ·

Guess I must be having fun

12.12.2011 · poliander

Kafka, das wird kolportiert bis zum Überdruss, war im Kino und weinte. Das Kino ist einer der besten Orte dafür, wenn nicht der beste – wo sonst wäre man so anonym und so geborgen zugleich, wo sonst flössen Bilder und Töne so durch eine hindurch und blanke Seligkeit bleibt hängen?

[Mehr →]

Schönste Stellen
· ·

In der Höhle der heiligen Tiere

05.11.2011 · poliander

Im Kino: Poliander hat Schwierigkeiten mit der Brille. Doch die Reise, von der die Rede ist, kann nur tun, wer sich mit einer gelben, schlechtsitzenden Brille ausrüstet. Das hat der Reiseleiter verfügt. Die Brille soll helfen, den Raum zu schauen und die Zeit, vor allem die Zeit, denn es geht 37.000 Jahre in die Vergangenheit.

[Mehr →]

Ausgrabung
· · ·

Funktioneller Analphabetismus

03.08.2011 · poliander

Es gibt Menschen, die planen, das Nützlichste abzuschaffen, was Kinder – außer dem Lesen natürlich – in der Schule lernen, das Schreiben.  Man nennt diese Menschen Politiker. Die FAZ berichtet, ein Hamburger Schulsenator plane ernsthaft, das Erlernen der Schreibschrift in der Grundschule abzuschaffen. Ersetzt werden soll die schöne, schwingende, verbundene Schreibschrift durch eine sogenannte “Grundschrift”. […]

[Mehr →]

Erregung
· ·

Beweglich in der Urbanstraße

21.01.2011 · poliander

Grauer Januar, Split-Splitter knirschen untern Sohlen zehnzentimeterdick. Schnee zerfließt, Parkwege bleiben vereist, Wasser schwimmt sich selbst über die buckligen Spiegel, Weihnachtsbäume fliegen aus Fenstern, erwarten geduldig die Müllabfuhr, was bleibt ihnen auch?  Polianders Gefährtin zuckt’s in den Muskeln. Wir gehn heute nicht ins Kino, wir stehn nicht in Ausstellungen rum, wir liegen nicht mit dem […]

[Mehr →]

Schönste Stellen
·