Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Haben Sie schon einmal politische Verfolgung erlebt?

05.10.2013 · poliander

“Haben Sie schon einmal politische Verfolgung erlebt?”, hieß eine jener Fragen, die Poliander gestellt wurde, bei jener Konferenz, in jener Gruppe von Menschen verschiedener Herkunft und unterschiedlichen kulturellen und sozialen Hintergrunds. Die Teilnehmerinnen konnten die Frage in Abstufung beantworten, indem sie in einem Kreis traten, der in der Mitte geteilt war. Je weiter von diesem […]

[Mehr →]

Erregung
·

Weinen oder lachen, Geschichte

22.05.2013 · poliander

Sarah Kirsch ist gestorben. Mit 15 schrieb P. ihre “Zaubersprüche” in ein Heft / Aus einem Buch in ein Heft / Mit 16 hörte P., dass Sarah Kirsch in den Westen gegangen war / Als P. 19 war, sagte eine Literaturdozentin: “Das hatte persönliche Gründe. Sarah Kirsch hatte Liebeskummer.” / P. fragte sich, ob Liebeskummer […]

[Mehr →]

Begegnung

Zeitreise für Frauen und Männer

06.08.2012 · poliander

In gut sortierten Universitätsbibliotheken In sehr gut sortierten Universitätsbibliotheken In sehr, sehr gut sortierten Universitätsbibliotheken

[Mehr →]

Ausgrabung
·

Keine Nostalgie

14.01.2012 · poliander

Ein Mädchen mit einem Schirm ist ein Motiv dieses Films, das P. nicht vergisst. Die Kleine geht und holt ihren besoffnen Vater aus der Kneipe. Ihre Beharrlichkeit und Unverdrossenheit in ihrem schweren Kinderleben hat P. damals beeindruckt, sie, die im Film wohl Edith hieß, jedenfalls sagt das Polianders Erinnerung im Nachhinein, ist eine seltsame, wunderbare […]

[Mehr →]

Ausgrabung
· ·

Sie leiden an Heimatgefühlen?

20.12.2011 · poliander

Sie fühlen in dieser Jahreszeit Nostalgie nach Ihrer verflossenen Kindheit oder anderen schweren Lebensumständen? Sie brauchen Urlaub, kennen aber keinen Industriellen, der Ihnen dafür seine Finca zur Verfügung stellt? Sie werden ohne literarische Unterstützung nicht mit der akuten Adventskrise fertig? Sie brauchen poetische Schützenhilfe, um politisch wieder klar zu werden? Poliander empfiehlt: “Die Froschfotzenlederfabrik”, Hörspiel […]

[Mehr →]

Ohrenschmaus
· ·

Tod und Absicht

25.10.2011 · poliander

1. “Pawel Kortschagin traf Tonja beim Bau der Eisenbahnstrecke wieder. Die Revolution brauchte Gewehre und Schienen. Tonja trank Tee. Die Revolution stand fremd im Coupé. Der Schaffner würde eingreifen, wenn Pawel zudringlich würde. Tonja trug einen Muff aus Pelz. Und Pawel hatte ein altes Unterhemd als Schal um den Hals gebunden. Er bekam Flecktyphus. Tonja, […]

[Mehr →]

Buchstabenfracht

Zieh dich aus und geh ins Museum

04.10.2011 · poliander

Liebe Freundin, in Berlin zeigen sie Gesichter. (Ach, wenn sie nur Gesicht zeigten *** nebenbei.) Alle reden davon. Alle stehen Schlange.  Poliander kam mittwoch früh, ging an der Schlange vorbei, Privileg, Zeitfensterkarte, die Polianders Begleiterin geschickt vorab im Internet erworben hatte, so dass nun eigentlich Poliander die Begleitung war. 1., 2., 3., 4. Kontrolle, Sprechfunk: […]

[Mehr →]

Augenweide
· ·

Sensibel für Geschichte

21.07.2011 · poliander

Kommunikationssituation 1 ICE, zwischen Wolfsburg und Berlin, Durchsage: Während der Bauarbeiten im Ost-West-Korridor entschädigen wir Sie mit zusätzlichem Service. An den Plätzen der ersten Klasse bieten wir besondere Lektüre am Platz an. Poliander: Vielleicht ein Geschichtsbuch?

[Mehr →]

Erregung
·

Spielen mit Briefelfetzerin

21.02.2011 · poliander

Aus dem Liber Vagatorum tritt er heraus, der Briefelfetzer, der Schreiber, der bis zum Gehtnichtmehr seine Mütter und Schwestern verleugnet, wo Schreibwerk doch wahrlich ihr Werk ist, verwandt mit dem Erzählen, Spinnen, Weben und Hinterlassen von Zeichen auf ehedem nackter Wand. Poliander begegnet einer Briefelfetzerin in der reichen und turmreichen Stadt, in der Schreiber und […]

[Mehr →]

Ausgrabung
· ·

Im Schatten fremder Beine

01.02.2011 · poliander

Frau 1: Gucke mal, die könntch auch brauchen. Frau 2: Findest du? Frau 1: Meinst du, die sind zu knapp? Frau 2: (schweigt) Frau 1: Die passen sich an. So was habb ich noch ni. Händlerin: (lächelt) Frau 1: Die passen jedor. Händlerin: (lächelt) Frau 1: Ein Paar hiervon bitte! Händlerin: Gern. Poliander (zu sich): […]

[Mehr →]

Reisebrief
· ·