Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Faltungen

18.10.2014 · poliander

In unseren Augen war er eine Legende, der Beweis, dass es möglich ist, sich nicht zu verbiegen, nicht zu brechen, sich nicht brechen zu lassen. Er hat einfach weitergearbeitet.

[Mehr →]

Augenweide
· ·

Heiß und listig – Update

01.10.2014 · poliander

Poliander und ich habe es schon öfter gesagt, und zuletzt in diesem Post, am 18. Juli: gute Bücher bei binooki, und ganz besonders dieses (siehe links). Update 1. Oktober: Es hat geklappt: “junge verlierer” ist eines von zehn besten Büchern aus unabhängigen Verlagen. Dieses und die anderen Bücher auf der Website der Hotlist.  

[Mehr →]

Buchstabenfracht

Zündp/blättchen in alle Hosentaschen

26.05.2014 · poliander

Poliander zeigt an: Albrechtsburg, die Evangelische Akademie und Kunstverein Meißen veranstalten: ZB Terzett Die Kunst- und Literaturzeitschrift DAS ZÜNDBLÄTTCHEN – überelbsche Blätter für Kunst und Literatur feiert zehn Jahre seines Bestehens, in denen 60 Hefte erschienen sind. Feier: eine Ausstellung von Arbeiten aller beteiligten Künstlerinnen und Künstler, Graphik, Malerei, Skulptur, Plastik und Objekte Feier: zahlreiche […]

[Mehr →]

Augenweide · Buchstabenfracht
· ·

Mehr Wolfsgeschichten und dazu Fräuleins Luchsgeschichten

21.04.2014 · poliander

Vergnügen für Poliander: Die Motivatorin des Fräulein-Rudels, Fräulein Brehm, und ihr weltweit einzigartiges Theater für bedrohte Tierarten jetzt noch einmal, jetzt ganz neu: im Wolf Magazin Nr. 1 / 2014

[Mehr →]

Buchstabenfracht
· ·

Hannah Höch hat eine Tafel

30.05.2013 · poliander

Hannah Höch lebte und arbeitete von 1917 bis 1933 in der Büsingstraße in Berlin Friedenau. Heute, am 31. Mai 2013, 13.30 Uhr wird dort, in der Büsingstraße, eine Tafel zu ihren Ehren eingeweiht. So hieß es heute früh. So ist es geschehen, Büsingstr. 16, 13:30 Uhr:

[Mehr →]

Schönste Stellen
·

Wie Lola Bensky einmal Janis Joplin traf und was sie sonst tat und dachte

12.03.2013 · poliander

Ein Titelbild, das signalisiert Leichtigkeit, ein Werbespruch, der biedert sich an (“ein hinreißend komischer und lebenskluger Roman über eine unkonventionelle junge Frau und die Last der Vergangenheit”) und verspricht, was kein richtiges Buch hält, müheloses Lesevergnügen. Na sicher doch, auch “Last der Vergangenheit” steht nicht im Widerspruch dazu, unterhalten sich doch viele bestens, die sich […]

[Mehr →]

Begegnung
·

Seite 240

15.11.2012 · poliander

“Eine Kindheit hatten wir alle, und gut war sie selten”, pflegte der Literaturprofessor zu sagen, er war ein, erinnert sich Polianders Freundin, Gegner der psychoanalytischen Literaturbetrachtung. Polianders Freundin musste die psychoanalytische Literaturbetrachtung nicht einmal ignorieren, sie hatte eh Wichtigeres zu tun, sie studierte die ältere Abteilung, die , die verkehrte Welt, zyklisches und eschatologisches Zeitverständnis. […]

[Mehr →]

Erregung
·

Filmerfinderin

27.09.2012 · poliander

Nur Poliander muss zu Hause bleiben.

[Mehr →]

Ausgrabung

Auf Kolonos zum letzten Mal

05.05.2012 · poliander

Zum letzten Mal Auf Kolonos. Das heißt: Ödipus ist gegangen. Das heißt: Die letzte Vorstellung ist gewesen, liebe Leserin, lieber Leser, mindestens für diese Spielzeit. Das kleine Haus, der Saal nicht einmal ausverkauft, im großen Haus nebenan: Don Giovanni, nichts gegen Don Giovanni, nichts gegen Mozart, nur dass die Opernbesucher so befremdet schauen, dass P. […]

[Mehr →]

Reisebrief
· ·

Feministische Kampfsportschule in der Urban

12.11.2011 · poliander

“Fenster zu bei laut!” hat jemand auf ein Blatt Papier geschrieben und es ans Fenster gepappt. Zitronengelbe Matten auf dem Boden. Boxsäcke sind an der Wand festgegurtet, die schon abgeplatzte Stellen und Verfärbungen vom Anprall des dunklen Leders zeigen. Bei “Lowkick”, sechzig Stufen über dem Fabrikhinterhof in der Berliner Urbanstraße, beginnt das Selbstverteidigungstraining für Mädchen […]

[Mehr →]

Schönste Stellen