Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Kranz oder Krone (38) – letzte Nachricht von Nietzsche

24.04.2020 · poliander

Während P. glaubte, zu Nietzsches, des dicksten schwarzen Katers im Kiez, Geschichte die abschließenden Fragen ein für alle mal gestellt und damit eine Art Schlusstrich unter das zugegebenermaßen offene Ende gezogen zu haben, machten auch andere sich Gedanken.

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· · ·

Kranz oder Krone (37) – Magie im Homeoffice und draußen

23.04.2020 · poliander

Im Homeoffice ist reichlich Zeit,
jederzeit fast jeden Streits
fast jedermanns, den wir einst kränkten,
zu gedenken.
Was sagte er, was sagten Sie?
Verwünscht? Magie!

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· · ·

Kranz oder Krone (36) – wer müdet im Homeoffice?

22.04.2020 · poliander

Manchmal kommt schon so ein Knistern hoch, ein Krispeln und Raspeln, ein kleiner Streit.

Die Hummel, brummend wie ein Rettungshubschrauber, verirrt sich hinter die offene Balkontür. “Na komm”, lockt Poliander, “geh raus, nein, nicht dahin, das ist doch eine Glasscheibe, du Dumme, hier entlang, ja, so ist’s gut, NEIN, nicht zurück! Da tust du dir doch weh, das ist hart, also jetzt aber, gut so, ja, hier lang, hachachachach, hör doch, du Tier! Ja, jetzt ist’s besser, da ist die frische Luft, genau, da willst du hin, also, na bitte, bravo!”

[Mehr →]

Kranz oder Krone
·

Kranz oder Krone (35) – absurd im Homeoffice

21.04.2020 · poliander

Kaum sprach jemand im Radio das Wort “Lockerung” aus , nahm anderntags der Autoverkehr genauso zu wie die Dichte des Fuß- und Fahrradverkehrs auf den sonntäglichen Wegen durch den Park.

Heute ist Dienstag.

Letzte Woche fuhr ein Auto dicht an P. vorbei, geschlossene Fenster (Kälte, Corona). Den Wagen steuerte eine Frau, die Mundschutz trug. Der Mundschutz war heruntergezogen und hing vorm Hals. Im Mund klebte eine Zigarette.

[Mehr →]

Kranz oder Krone
·

Kranz oder Krone (34) – Bussard überm Homeoffice

20.04.2020 · poliander

Geräusche 1: Autos. Autos! Der Verkehr hat zugenommen.
Blick auf die Straße beim Gehen: Die Autoverkehr hat eindeutig zugenommen.
Maßnahme: ignorieren.

[Mehr →]

Kranz oder Krone
·

Kranz oder Krone (33) – Sonntägliches aus dem Office

19.04.2020 · poliander

Am Sonntag bleiben Polianders Gedanken… obwohl: Warum nicht mal ein sonntäglich privates Handeln vorschlagen? Also:

Wann haben Sie zuletzt mit Ihrem besten Freund telefoniert, wann zuletzt mit Ihrer Tante geskypet?
Wann haben Sie zuletzt mit Ihrer Nachbarin gesprochen, die auf dem Balkon nebenan, in coronasicherer Entfernung ein Zigarettchen raucht? Wie, Sie mögen keinen Rauch? Fünf Minuten, kommen Sie schon.
Wann haben Sie zuletzt beim Buchhändler um die Ecke ein Buch bestellt? Der ist online erreichbar, und das Buch dann abzuholen ist auch nicht gefährlicher als im Supermarkt nach einer Packung Sie-Wissen-Schon anzustehn. Bücher sind Lebensmittel, wir brauchen sie in unserem Lebensmittelpunkt.
Wann haben Sie zuletzt einem wildfremden Menschen ein Kompliment gemacht?
Wann haben Sie zuletzt einen Kuchen gebacken? (P. weiß genau, dass Sie noch Mehl und Hefe oder wenigstens Backpulver haben.) Haben Sie ihn allein aufgegessen oder geteilt? Und wann haben Sie das Gebäck zuletzt verschenkt? Ja, doch, der Kuchen war im Ofen, der ist durchgekocht, und die Backform fassen Sie ja wohl sowieso mit Handschuhen an!

Wann haben Sie Ihrem Bild im Spiegel zuletzt zugelacht?

Und haben Sie überhaupt jemals ein Buch über Mode gelesen?

Elizabeth Hawes, Zur Hölle mit der Mode. Übersetzt und mit Anmerkungen versehen von Constanze Derham. Berlin: Schnatmeyer und Derham 2019. (Original: Fashion is Spinach) Vorm Lesen mehr erfahren? Hier.

Koordinaten: 139.897 (Zahl laut RKI vom Zeitpunkt 19. April 2020, 0 Uhr, online aktualisiert um 11:45 Uhr), Genesene : 85.400 (vom RKI geschätzte Zahl laut Lagebericht vom 18. April 2020)

Kranz oder Krone
·

Kranz oder Krone (32) – Blumenkranz ganz nah

18.04.2020 · poliander

Who’s that girl?

Koordinaten: 137.439 (Zahl laut RKI vom Zeitpunkt 18. April 2020, 0 Uhr, online aktualisiert um 7:15 Uhr), Genesene : 81.800 (vom RKI geschätzte Zahl laut Lagebericht vom 17. April 2020)

Foto: © Ulrike Gramann

Kranz oder Krone
·

Kranz oder Krone (31) spezial: Neues von Nietzsche

17.04.2020 · poliander

Nietzsche: Er war ein Freigänger. Bis sie ihn kriegten. So jedenfalls nahmen P. und der Gefährte an, denn eines Tages wurden die Steckbriefe, mit denen sie ihn suchten, nicht mehr erneuert. Vorgeschichte und Geschichte in einem finden Sie hier.

Vor zweieinhalb Jahren verschwand Nietzsche wieder aus dem Fokus der kiezinternen Öffentlichkeit. Vielleicht verschwand er auch nur aus ihrem Bewusstsein, so wie John Densmore – wir erinnern an sein Diktum, Nietzsche habe Jim Morrison getötet – weitgehend aus dem Bewusstsein der Öffentlichkeit geschwunden ist, das sich statt seiner vor allem des verstorbenen Jim Morrison erinnert.

[Mehr →]

Kranz oder Krone
· ·

Kranz oder Krone (30) – raus und rein im Homeoffice

16.04.2020 · poliander

Blick aus dem Fenster: Die Stadt ist noch da.

Geräusch: Ein Vogel schnarrt, während er sich vom Dach stürzt.

[Mehr →]

Kranz oder Krone
·

Kranz oder Krone (29) – Himmel überm Homeoffice

15.04.2020 · poliander

Geräusch: Tschirpen und Tschilpen.

Blick aus dem Fenster: Die nahe Linde trägt Knospen und, über die Zweige verteilt, fünf oder sechs entfaltete Blätter. Sie sitzen im Baum wie große gelbgrüne Schmetterlinge. Die Linde gegenüber hat viele Blättchen, die sich alle ungefähr gleichmäßig entfalten.

Jeden Tag sieht es jetzt anders aus da draußen.

[Mehr →]

Kranz oder Krone