Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Rosa Herbst

30.10.2013 · poliander

Eine Pflanze zeigt ihre blassen Früchte, die seltsame Akebie, deren Ausläufer sich winden, klettern, umeinanderschlingen, hinauf ranken, von wo die Früchte herabhängen. Sie ist nicht hier geboren: die Berlinerin kommt immer von anderswo. Wer sie sehen möchte, nimmt  abseitige Wege, im Zentrum des Geschehens wächst sie nicht. Die Blüten schaun wir uns nächstes Jahr wieder […]

[Mehr →]

Schönste Stellen

Besuch im Ökohaus

13.04.2013 · poliander

Im Vorfrühling, der sich dieses Jahr unendlich und trist dahindehnt, reiste Poliander nach Frankfurt an den Main. Nicht um wie sonst am Main zu spazieren und überm Glitzern des Flusses einen Apfelwein zu trinken, in Rosen und Palmengarten zu schauen. Auch Frankfurt kann trist sein, unter Hochbahnen und an einsamen Parkplätzen. Poliander besuchte die Frauennotruf […]

[Mehr →]

Reisebrief
· ·

Was wir am letzten und am ersten Tag von Jahren dachten

02.01.2013 · poliander

Am letzten Tag des Jahres ging Poliander von A nach A, genau gesagt: von Satemin über die Straße zu einer Mühle und übers Feld und über den Totenweg und wieder nach Satemin, und in Satemin trank P. einen Apfelpunsch, der Saft und Frucht und Wein und Schnaps in einem war.

[Mehr →]

Begegnung
· ·

Kleine Straße neben der Autobahn

13.12.2012 · poliander

P. ging durch die kleine Straße gleich neben der Stadtautobahn, kam ein unrasierter Mann entgegen. Lachte, streckte P. die Hand hin, P. fasste zu und grüßte freundlich. Der Mann versprach sich mehr. Um ehrlich zu sein, er sah nicht sonderlich frisch aus. P. zischte ihn an, er verschwand in einem der Eingänge. Im Haus daneben […]

[Mehr →]

Reisebrief
·

Das Wiedersehen im Herbst

22.10.2012 · poliander

Ich sah ihn wieder. Nicht alles ist golden, was Herbst ist. Grün ist Schmuck grün ist Tarnung grün ist das Jahr, komm doch, Licht, an den locus amoenus mit all seinen, den unverzichtbaren, Unwiderstehlichkeiten, Baum, Blume, Wasser, Vogelgesang, Schmetterlingsrauschen. Gräserweißer Oktober. Koordinaten: , , nun im Herbst. Noch immer am Standort 52° 27′ 29” N, […]

[Mehr →]

Begegnung
·

Die Schritte der Heiligen

21.03.2012 · poliander

(Nachtrag am 8. Oktober 2012: Sie muss heilig sein, oder wie sonst ist ihr Wort endlich auch ans Ohr der verstockten Herren gedrungen? Oder ist es nur, dass eine heilige Lehrerin im Mittelalter den Herrn bequemer ist als ein paar quickgegenwärtige Frauen, die die verstaubte Institution durchwirbeln. Ah, wenn sie wiederkäme, geritten und gefahren, wie […]

[Mehr →]

Reisebrief
· ·

Seltene Tiere

18.03.2012 · poliander

Klassisches Motiv am “Affenhaus”. Koordinaten: 49° 38′ N, 8° 22′ O, Worms Mehr Pochoirs: ,

[Mehr →]

Augenweide
·

Precious Liquids, Reminiszenz

13.10.2011 · poliander

“Du darfst nicht über die Brücke gehn!” Du darfst nicht über die Brücke gehen. Der schmale Fluss, mehr als ein Bach, im Park, jenseits der baufälligen Brücke (sie ist baufällig) ein verschlossenes Tor. Woher ich das weiß, ich weiß es nicht, die Leute sagen es. Ich nehme die Kamera. Eine Frau mit Kinderwagen kommt, zögert, […]

[Mehr →]

Schönste Stellen
· ·

Hinterm Baugerüst eine ganze Welt des Verbrechens

30.06.2011 · poliander

Die Stadt ist eine Baustelle. Poliander und Polianders Freundin lachen heute noch jedesmal, erinnern sie sich an jene Düsseldorfer Reisegruppe, die auf der Wilmersdorfer die Altstadt suchte. Diese Stadt hat keine Altstadt. Diese Stadt ist auch nicht alt. Das Mittelalter fand anderswo statt. Und seitdem ist diese Stadt, dieses Konglomerat aus Dörfern, Kiezen, Kleinstädten, eine […]

[Mehr →]

Buchstabenfracht

Flughafen Tempelhof befreit

22.03.2011 · poliander

Leute gehen zu Fuß, rollern, skaten, fahren mit Rollschuhen, fahren mit Rädern, lassen Drachen fliegen, lassen sich von Drachen ziehen, sitzen im Gras, reden, schauen, schließen die Augen, halten das Gesicht in den Himmel. Freies Flugfeld, randständige Bäume, himmelbeschienene Fläche. Wir atmen die Unbebautheit. Koordinaten: 52° 28′ 25” N, 13° 24′ 6” O.

[Mehr →]

Schönste Stellen
·