Polianders Zeitreisen

Polianders Zeitreisen header image 1


Wenn wir Tür an Tür wohnen, müssen wir doch etwas zusammen machen

28.02.2015 · poliander

Foto: Sebastian Marincolo, Baden-Württemberg Stiftung

Cosi fan tutte in der Inszenierung des integrativen Opernprojekts. Foto: Sebastian Marincolo, Baden-Württemberg Stiftung

“Und am 14. Mai kamen sie tatsächlich an, und dieser Moment ist ein absolut ohnmächtig machender Moment”, erzählt die Sängerin Cornelia Lanz: “Da kam dieser Bus mit 40 Syrern, verschleierten Frauen in der schwäbischen Landschaft an. Und wir standen am Straßenrand mit zehn Schwaben.” Und weiter:

[Mehr →]

Begegnung
· · · ·

Die Drehtür

21.02.2015 · poliander

Bild: Ulrike Gramann 2015

Bild: Ulrike Gramann 2015

… ins Jenseits.

Koordinaten: 54° 39′ N, 8° 21′ O, Der Morgenstern (Michael Praetorius)

Begegnung
·

Nicht nur im Radialsystem: Cosi fan tutte

19.02.2015 · poliander

Foto: Sebastian Marincolo, Baden-Württemberg Stiftung

Foto: Sebastian Marincolo, Baden-Württemberg Stiftung

Mozarts “Cosi fan tutte” im Berliner Radialsystem: Über das große Projekt, die Idee der Mezzosopranistin Cornelia Lanz und die Umsetzung gemeinsam mit Menschen, die vor dem syrischen Bürgerkrieg geflohen sind, mehr, sobald wir das Stück mit Augen gesehen und Ohren gehört haben. Bis dahin schauen Sie selbst:

Cosi fan tutte

21. und 22. Februar 2015 19 Uhr
am 21. Februar mit Vorprogramm ab 18:30 Uhr
im Radialsystem, Holzmarkstr. 33, 10243 Berlin

Koordinaten: Cosi fan tutte – das Projekt, Programmheft

Augenweide · Ohrenschmaus
· ·

Polianders Lieblingsbuch 2014

23.01.2015 · poliander

Wörter oder Unwörter des Jahres 2014, unheilvoll klingen sie alle. “Schwarze Null” kam nur auf Platz 2, “Götzseidank” auf Platz 3, und zwar beides nicht beim Wettbewerb ums “Unwort”. P. schlägt “Unwort” als Unwort des Jahrzehnts vor. Auf Platz 2 kommt ein Satz des Jahres 2014: “Ist (Name eines Fussballers) der deutsche Erlöser?” P. fragt böse, ob wir schon wieder soweit sind, P.s Gefährte lacht über die Idee von Erlösung durch Fußball, Gramann schaut im Netz, ob es wirklich als Frage formuliert war – war es, wenn man der taz glauben darf, die ihrerseits das, was offenbar kein Versprecher war, womöglich nicht mal eine Fehlleistung, an der entsprechenden Stelle mit einem youtube-Link kommentiert. P. referiert ausnahmsweise auf die taz (im vorigen Satz), Gramann schaut genervt aus der Wäsche, Gramann will über Bücher reden, nicht über Wörter und Unwörter “des Jahres”. Das ganze Kollektiv aus Gramann, Poliander und Gefährt_innen wechselt abrupt das Thema.

Unser persönliches Lieblingsbuch 2014 – nein, wir verkünden hier keine Listen für die Ewigkeit – ist: [Mehr →]

Erregung
· · ·

Poliander Vorbotin lädt ein: entzünden und erinnern, Scherben mitbringen

14.01.2015 · poliander

Else Gold: Drei Feuerwerke

Else Gold: Drei Feuerwerke

Poliander Vorbotin kündigt an und lädt herzlich ein:

“Entzünden und erinnern”

Else Gold und Ulrike Gramann
sprechen über die Zeitschrift “Das Zündblättchen. Überelbsche Blätter für Kunst und Literatur”.
Ulrike Gramann liest
aus ihrem Erzählband: “Du bist kein Kind mehr”.

am 3. Februar 2015, um 19 Uhr
in der Inselgalerie Berlin, Torstraße 207, 10115 Berlin [Mehr →]

Buchstabenfracht
· · ·

Neues Jahr: salzig bleiben

30.12.2014 · poliander

Kräht den Tag heller

Macht den Tag einen Hahnschrei heller

Geheimnisvolle Nächte: Zeit, die sich auf zwölf Tage ausstreckt. Zwölfmal Tag und Nacht, wird’s da, kaum hell, schon gleich wieder dunkel, haben die Gedanken Zeit, sich den Geistern zuzugesellen, die Geister zu den Gedanken. Das geht nun schon seit, um das Mondjahr mit dem Sonnenjahr zu versöhnen, zwölf Tage in den Kalender eingefügt wurden, die von der Nacht des Weihnachtstags bis an Epiphanias reichen, den 6. Januar. [Mehr →]

Buchstabenfracht
· ·

Großes Gebet, um das Abendland vor dem Stumpfsinn zu bewahren

21.12.2014 · poliander

Polianders Gebet

Oh Algebra, oh Algebra
Ooh Xylophon, oh Xylophon

Oh Algebra, oh Algebra
Oh Alchimie, ohoh Chemie

Aldebaran, Aldebaran
Alpha Tauri, Alpha Tauri [Mehr →]

Buchstabenfracht
· · ·